Wohngruppe JupiterstraßeWohngruppe Jupiterstraße

Herzlich Willkommen in der Wohngruppe Jupiterstraße

Ansprechpartnerin

Kerstin Pfefferkorn

Tel:  0341 2304730
Fax: 0341 2304738

Mail: wg-jupiterstr[at]drk-akademischer-kv-leipzig[dot]de

Sozialpädagogische Wohngruppe
Jupiterstraße 37
04205 Leipzig

Über uns

Unsere Einrichtung befindet sich im Westen Leipzigs, in Grünau-Nord in einem Wohngebiet. Ein 900 qm großes angrenzendes Gartengelände mit vielfältigen Spielmöglichkeiten bietet den Kindern Raum zur freien Entfaltung.

Im Erdgeschoss befinden sich fünf individuell gestaltete Kinderzimmer, darunter ein komplett ausgestatteter Säuglingsbereich. Alle Zimmer sind mit zwei Betten und kindgerechten Möbeln eingerichtet. Des weiteren steht den Kindern ein Sanitärbereich mit Duschmöglichkeit zur Verfügung.

Betreuungsangebot

Die Einrichtung verfügt darüber hinaus über einen großzügigen Raum für Gruppensettings, indiviuelle Elternarbeit oder Elterntraining. Daran grenzen Sanitär- und Küchenbereich. Der 44 qm große Gemeinschaftsraum grenzt an eine Wohnküche an. Ein zusätzlicher Mehrzweckraum bietet Platz für sportliche Aktivitäten.

Wir gestalten unseren Alltag mit den Kindern Lebenswelt- und Sozialraumnah. Im Sommer nutzen wir z.B. den nahe gelegenen Kulkwitzer See für die Freizeitgestaltung. Für erlebnis-pädagogische Aktivitäten nutzen wir den Miltitzer Wald.

Gemeinsam mit den Kindern und Eltern der Wohngruppe gestalten wir verschiedene lebensweltorientierte und erlebnispädagogische Angebote und Projekte u.a.:

  • 14 -tägiges Kinderteam
  • Feste und Feiern
  • Themenbezogene Projekte
  • Themenabende

In den Sommerferien fahren wir mit allen Kindern der Wohngruppe in den Urlaub.

Gesetzliche Grundlagen:

stationäre Hilfe nach
§§ 34, 34 i.V.m. 35a SGB VIII

Platzkapazität: 
8 Plätze für Mädchen und Jungen

Aufnahmealter:
0 bis 12 Jahre

Pädagogisches Team:
Diplom- Sozialpädagoginnen,
Erzieherinnen mit heilpädagogischer ZA und systemischer Elterncoach

Unsere Hauptaufgaben sind:
  • Begleitung der Rückführung in Herkunftsfamilien
  • Zielgerichtete Einzel- und Gruppenaktionen
  • Förderung und Entwicklung des Sozialverhaltens
  • Situationsbezogene Einzel- und Gruppengespräche
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Planung und Gestaltung gemeinsamer Ferien- und Freizeitangebote
  • Begleitung und Vorbereitung von Besuchskontakten in der Familie
  • Hilfen zur Vergangenheitsbewältigung
  • Aufbau tragfähiger Familienbeziehungen
  • Stabilisierung der schulischen Situation, Hausaufgabenhilfe
Elterncoach

Bei unserer Elternarbeit unterstützt uns ein Elterncoach. Er berät und begleitet die Eltern der bei uns wohnenden Kinder. Mit Hilfe aufsuchender, sozialpädagogischer Familienarbeit, alltagsnaher systemischer Familienarbeit, Sozialtherapie und Elterntraining kann er u.a. die Erziehungskompetenzen der Beteiligten stärken und bei der Konfliktlösung beratend zur Seite stehen.

Er hilft dabei, Alltagsprobleme zu bewältigen und stabilisiert die Familiensituation. Der Elterncoach erkennt zudem Handlungs- und Beziehungsmuster, verbessert die Kommunikation und Interaktion und entwickelt neue Handlungsstrategien zur Stärkung sozial-emotionaler Kompetenzen.